In diesem Jahr fand das Sommerfest am 13. September statt – ein Tag, an dem es in Strömen regnen sollte! Aber wir hatten Glück, denn

In diesem Jahr fand das Sommerfest am 13. September statt - ein Tag, an dem es in Strömen regnen sollte! Aber wir hatten Glück, denn so schlimm kam es dann doch nicht. Bis in den frühen Nachmittag hinein war es trocken, und so konnten wir wie gewohnt draußen singen, spielen und feiern.

Diesmal haben auch die ganz Kleinen mitgemacht und zwei flotte Lieder vorgetragen. Außerdem waren der Kinderchor, der Geigenspielkreis, Gitarristen, vier Mädchen mit ihren Blockflöten, Schlagzeuger, Pianisten, Pop-Sänger und Rock-Bands zu hören, mit Musik aus den Bereichen Klassik, Pop, Jazz und Latino.

Eine Besonderheit in diesem Jahr waren drei peppige Klavier-Stücke, die von 9 (!) Kindern und ihren 18 (!) Händen an vier Tasteninstrumenten zusammen vortragen wurden. Die schon aus terminlichen Gründen nicht ganz einfache Probenzeit hat sich gelohnt - das Publikum war begeistert und die Pianisten hatten sehr viel Spaß!

Wir bedanken uns bei allen, die mitgewirkt und applaudiert haben und freuen uns schon aufs nächste Jahr!